Nachhaltiges Unternehmertum

Unternehmerisches Denken und Handeln ist im Zuge der digitalen Transformation und angesichts der grossen gesellschaftlichen Herausforderungen und dem dringenden Bedarf an neuen Lösungsansätzen eine wichtige Kompetenz. Unternehmerisch handelnde Personen zeichnen sich dadurch aus, dass sie Ideen umsetzen und etwas verändern. Sie sind kreativ, innovativ und handeln im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung verantwortlich. In Bezug auf eine Transformation hin zu einer nachhaltigen Entwicklung kommt dem nachhaltigen Unternehmertum deshalb eine wichtige Rolle zu.

BFH SUSTAINS unterstützt nachhaltiges Unternehmertum auf zwei Arten: Die Plattform fördert dein unternehmerisches Denken und Handeln und unterstützt dich bei der Entwicklung deiner Ideen für unternehmerische Projekte.

Förderung unternehmerisches Denken und Handeln

Bist du interessiert an nachhaltigem Unternehmertum und möchtest dir dafür das relevante Wissen und die nötigen Kompetenzen aneignen? In diesem Bereich findest du externe und interne Veranstaltungen, welche dir die Grundlagen vermitteln und dir den Austausch mit gleichgesinnten Studierenden und Expertinnen und Experten ermöglichen.

Modul Entrepreneurship (3 ECTS)

Das Modul Entrepreneurship sensibilisiert die Studierenden für Thematik, Anforderungen und notwendige Fähigkeiten des Entre- und Intrapreneurships und vermittelt vertiefte Kenntnisse im Kontext der Gründung von Unternehmen. Das Modul wird jeweils im Frühlings- und Herbstsemester auf Deutsch und Englisch angeboten. Das Modul wird vom Institut Innovation und Strategic Management der BFH Wirtschaft angeboten.

Interessiert? Dann kontaktiere uns!

Unterstützung von unternehmerischen Projekten

Möchtest du eine nachhaltige Lösung für die Zukunft entwickeln? Wir bieten dir — je nach Entwicklungsstand deiner Idee — individuelle Unterstützungs- und Förderungsangebote an und verbinden dich mit internen und externen Expertinnen und Experten.

Hast du bereits eine konkrete unternehmerische Idee, welche einen Nachhaltigkeitsbezug hat? Dann melde dich bei uns für eine erste Standortbestimmung an. In unseren Sprechstunden stehen dir jeweils je eine Expertin/ein Experte aus dem Bereich Nachhaltigkeit und Entrepreneurship zur Verfügung, welche dir helfen, deine Idee weiterzuentwickeln und dir Tipps für die nächsten Schritte geben. Die Daten für diese Sprechstunden findest du untenstehend.

Wenn deine Idee weiter gereift ist und es an die Umsetzung geht, bietet dir BFH SUSTAINS Unterstützung durch Expertinnen und Experten an und hilft dir beispielsweise dabei, dich bestmöglich auf Förderprogramme oder Pitches vorzubereiten.   

Sprechstunden 2020
Donnerstag, 12. März, 16.30, 17.00 oder 17.30 Uhr
Dienstag, 12. Mai, 16.30, 17.00 oder 17.30 Uhr
Donnerstag, 25. Juni, 16.30, 17.00 oder 17.30 Uhr
Donnerstag, 3. September, 16.30, 17.00 oder 17.30 Uhr
Dienstag, 27. Oktober, 16.30, 17.00 oder 17.30 Uhr
Donnerstag, 10. Dezember, 16.30, 17.00 oder 17.30 Uhr

Pro Termin stehen jeweils drei 30-min Slots zur Verfügung; Anmeldung via Kontaktformular erforderlich.

Weitere Veranstaltungen und Events werden hier laufend publiziert.