Nachhaltige Entwicklung und Migrant/innen

Migrant/innen

Sensibilisierung von Migrantinnen und Migranten für das Thema nachhaltige Entwicklung, um ihre Integration besser zu unterstützen.

Geflüchtete und andere nicht-privilegierte Migrantinnen und Migranten orientieren sich in der Regel noch nicht an der Leitidee der nachhaltigen Entwicklung, doch viele ihrer Aspekte sind für Migrantinnen und Migranten zentral (z.B. Armutsbekämpfung, Bildung, Chancengleichheit, Friedensförderung usw.). Umweltbezogene Aspekte sind für sie im Moment vielleicht nicht sehr relevant, aber umweltverantwortliches Verhalten wird von der Mehrheitsgesellschaft, insbesondere von urban-progressiven Kreisen, gefordert. Das bessere Verständnis für nachhaltige Entwicklung kann die Integration in manchen Aspekten unterstützen. Dafür braucht es Kenntnis und Verständnis der sozioökonomischen Situation der Zielgruppe.

status-on

Inscriptions

status-off

En cours

status-off

Terminé

clock Durée

Ab Januar 2020