Weniger Trinkwasserverbrauch in Mauensee

Nachhaltigkeit

Das Projekt soll klären, wie gross das ungenutzte Potential für Mauensee beim Wassersparen ist.

Können Privathaushalte einen messbaren Beitrag leisten? Wie kann die Bevölkerung zum Mitmachen motiviert werden? Wie müssen wir ein Förderprogramm aufbauen, um eine möglichst grosse Wirkung zu erzielen? Welche Rolle kann die Regenwassernutzung spielen?

Mauensee engagiert sich seit Jahren für Umweltschutz und Energieeffizienz. Seit 2015 ist die Gemeinde als Energiestadt zertifiziert und hat die Rezertifizierung 2019 mit 63% geschafft.
Mauensee fördert die Erstellung von PV-Anlagen finanziell und ist im Kanton Luzern Spitzenreiter bei der Nutzung des Solarpotentials.
Nach mehreren niederschlagsarmen Jahren hat der Gemeinderat festgestellt, dass die Versorgung von Mensch und Tier mit ausreichend Trinkwasser eine grosse Herausforderung darstellt.
Massnahmen zur Verbesserung der Versorgungssicherheit wurden bereits initiiert (Bsp. Ringleitungen, Kleinverbund etc.).